Arbitria e.V.

KONTAKT

Dorfstrasse 75, 16798 Fürstenberg / Havel
www.arbitria.de

ANSPRECHPARTNER

Ricarda Fritsch-Behm, Geschäftsführung
Telefon: 033087/538276          Fax: 033087-538275
E-Mail: ricarda.fritsch.behm@arbitria.de

BRANCHE

Bildung, Erziehung & Unterricht

UNTERNEHMENSBESCHREIBUNG

Arbitria e.V. ist ein innovativer gemeinnütziger freier Jugendhilfeträger und arbeitet nach einem systemisch ganzheitlichen Ansatz, der die Gesamtfamilie wahrnimmt.
Schwerpunkte unserer Arbeit sind die ambulante und stationäre Kinder- und Jugendhilfe. Unser Team besteht aus Betriebswirtin, Sozialpädagog*innen, Systemische Familien Therapeut*innen, Erzieher*innen, IT\' ler.
Im ambulanten Bereich arbeiten wir nach dem SGB VIII
§ 37/ 2 Beratung von Pflegeeltern,
§§ 30, 31, 40 SPFH, EB, Clearing, Biografie Arbeit im Familiensystem;
§ 18 Begleiteter Umgang,
§ 35a pädagogischer Mehrbedarf Kita, Schule,
§§ 31, 37/2. FAM

In unserer stationären Einrichtung im „Haus Madita“, einer systemisch ausgerichteten, familiennahen Einrichtung mit einer 9-er Wohngruppe arbeiten wir nach §§ 34, 35a. und unterstützen 4 Jugendliche in zwei Wohneinheiten des betreuten Einzelwohnens.

AUSBILDUNG | PRAKTIKA | FERIENARBEIT

Erzieher/in - Schwerpunkt Hilfe zur Erziehung

Erzieher unterstützen Kinder / Jugendliche auf dem Weg in das Erwachsenenalter in den unterschiedlichen Phasen der Entwicklung,
• betreuen traumatisierte Kinder / Jugendliche in stationären Einrichtungen mit
familiären Strukturen außerhalb ihrer Herkunftsfamilie,
• arbeiten nach systemisch ganzheitlichem Ansatz,
• sind über lange Zeit Beziehungs- und Bindungspartner,
• kümmern sie sich um die Versorgung, die Bildung, die persönliche und
gesundheitliche Entwicklung,
• unterstützen in der Bewältigung des Alltags,
• planen und bereiten pädagogischen Maßnahmen, Aktivitäten, Ferien Fahrten und
Feste vor.
Erzieher sind emphatische Menschenkenner, starke Persönlichkeiten, Organisationstalente, Teamplayer, Konflikt - und Kommunikationsfähig und natürlich kreativ.

• Arbeitszeiten: Schichtdienst 40 h / Woche, Wochenende, Feiertage
• Schulabschluss: Fachhochschulreife / Abitur
•.Dauer: 3 Jahre
•.Ausbildungsvergütung: 1800 €

zurück zu den Ausstellern